Tiernahrung: Katzenfutter-Startup wirbt mit s...
Tiernahrung

Katzenfutter-Startup wirbt mit sozialer Idee

Unternehmen
Startklar: Die drei Strayz-Gründerinnen Saskia te Kaat, Stefanie Zillessen und Madeline Metzsch (v.l.n.r.) wollen streunenden Katzen helfen und "urbane Katzenladies" ansprechen.
Startklar: Die drei Strayz-Gründerinnen Saskia te Kaat, Stefanie Zillessen und Madeline Metzsch (v.l.n.r.) wollen streunenden Katzen helfen und "urbane Katzenladies" ansprechen.

Das Social-Startup Strayz will frischen Wind in das Tiernahrungsregal von Drogerien bringen – und streunenden Katzen helfen. Mit Budni hat das Unternehmen schon einen bedeutenden Kunden.

Das Social-Startup Strayz will frischen Wind in das Tiernahrungsregal von Drogerien bringen – und streunenden Katzen helfen. Mit Budni hat das

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats