Tierseuche: Geflügelpest breitet sich im Nord...
Tierseuche

Geflügelpest breitet sich im Nordosten Brandenburgs aus

IMAGO / VWPics
In dem zweiten Putenmastbetrieb, 900 Meter vom ersten Betrieb im Landkreis Märkisch-Oderland, sind nun rund 16.500 Puten getötet worden.
In dem zweiten Putenmastbetrieb, 900 Meter vom ersten Betrieb im Landkreis Märkisch-Oderland, sind nun rund 16.500 Puten getötet worden.

Innerhalb weniger Tage ist die Geflügelpest in einem zweiten Putenmastbetrieb im nordöstlichen Teil von Brandenburg ausgebrochen. Das Friedrich-Loeffler-Institut hat den Virustyp H5N1 bestätigt. Verbraucherschutzministerin Nonnemacher fürchtet eine weitere Verbreitung.

Innerhalb weniger Tage ist die Geflügelpest in einem zweiten Putenmastbetrieb im nordöstlichen Teil von Brandenburg ausgebrochen. Das Fried

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats