Übernahme: Coca-Cola investiert in Kombucha
Übernahme

Coca-Cola investiert in Kombucha

M. Unal Ozmen/Shuttertsock
Coca-Cola sucht nach aussichtsreichen Ergänzungen für sein Produktportfolio rund um die Kernmarke.
Coca-Cola sucht nach aussichtsreichen Ergänzungen für sein Produktportfolio rund um die Kernmarke.

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola kauft den australischen Hersteller der Kombucha-Marke Mojo. Die Übernahme ist ein weiterer Baustein in der Konzernstrategie, das Produktsortiment stärker auf gesunde Getränke hin zu trimmen.

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola kauft den australischen Hersteller der Kombucha-Marke Mojo. Die Übernahme ist ein weiterer Baustein in der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats