Verteuerung: Molkereiwirtschaft rechnet mit w...
Verteuerung

Molkereiwirtschaft rechnet mit weiterem Preisanstieg bei Milchprodukten

Jochen Zick/ Edeka Brehm
Die Verteuerung von Milchprodukten dürfte auch nach den letzten Preisanhebungen in der Branche längst nicht beendet sein (Symbolfoto aus einem Edeka-Markt).
Die Verteuerung von Milchprodukten dürfte auch nach den letzten Preisanhebungen in der Branche längst nicht beendet sein (Symbolfoto aus einem Edeka-Markt).

Milchprodukte dürften bald noch teurer werden. Auch nach den jüngsten Preiserhöhungen der Branche sieht der Milchindustrie-Verband keinen Grund zur Entwarnung. "Die Preise steigen in einem Ausmaß, das habe ich noch nicht erlebt", sagt dessen Hauptgeschäftsführer Eckhard Heuser. 

Milchprodukte dürften bald noch teurer werden. Auch nach den jüngsten Preiserhöhungen der Branche sieht der Milchindustrie-Verband kei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats