Verteuerung: Weiterer Preisanstieg bei landwi...
Verteuerung

Weiterer Preisanstieg bei landwirtschaftlichen Produkten

IMAGO / Shotshop
Agrarprodukte wie Raps (Foto), Getreide und Kartoffeln sind schon vor dem Krieg viel teurer geworden, nun dürfte sich der Preisanstieg beschleunigen.
Agrarprodukte wie Raps (Foto), Getreide und Kartoffeln sind schon vor dem Krieg viel teurer geworden, nun dürfte sich der Preisanstieg beschleunigen.

Die Preise von Getreide, Kartoffeln und Ölsaaten wie Raps sind laut dem Statistischen Bundesamt im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat um 22,5 Prozent gestiegen. Da die Folgen des Krieges in der Ukraine im Februar noch nicht absehbar waren, erwartet die Behörde einen weiteren Preisanstieg. 

Die Preise von Getreide, Kartoffeln und Ölsaaten wie Raps sind laut dem Statistischen Bundesamt im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat um

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats