Vogelgrippe in Großbritannien: Keine Freiland...
Vogelgrippe in Großbritannien

Keine Freilandeier mehr in britischen Regalen

IMAGO / CHROMORANGE
Etwa 55 Prozent der in Großbritannien verkauften Eier stammen aus Freilandhaltung.
Etwa 55 Prozent der in Großbritannien verkauften Eier stammen aus Freilandhaltung.

Wegen des bisher größten Ausbruchs der Vogelgrippe gibt es in Großbritannien vorerst keine Freilandeier mehr. Landesweit müssen Hühner seit Ende vergangenen Jahres in Käfigen gehalten werden, um die Krankheit einzudämmen. Die Supermärkte des Landes müssen dies seit dieser Woche deklarieren.

Wegen des bisher größten Ausbruchs der Vogelgrippe gibt es in Großbritannien vorerst keine Freilandeier mehr. Landesweit müssen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats