Waschmittel: Thurn-Sanierung ist überraschend...
Unternehmen
Auch Proteste der Belegschaft haben nichts gebracht: Thurn muss schließen.
Auch Proteste der Belegschaft haben nichts gebracht: Thurn muss schließen.

Schon ab nächster Woche soll beim Waschmittelhersteller Thurn die Produktion abgewickelt werden. Das kündigt der Insolvenzverwalter an, nachdem die Sanierung überraschend gescheitert ist. Obwohl ein Investor bereit stand, gab es keine Einigung mit den Kommunen als Vermieter der Gewerbeflächen von Thurn in Neunkirchen-Seelscheid.

Schon ab nächster Woche soll beim Waschmittelhersteller Thurn die Produktion abgewickelt werden. Das kündigt der Insolvenzverwalter an, nac

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglichJetzt probelesen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich

Digital
DIGITAL
14 Tage kostenlos testen
Print + Digital
PRINT + DIGITAL
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenlos


stats