Sepa Banken machen Druck


LZ|NET. Die Banken sehen beim Aufbau eines einheitlichen Zahlungsraumes in Europa den Handel am Zug. Mit Beginn 2008 müsse jeder ein Sepa-fähiges Kartenterminal anbieten, so die Forderung. Zur Zukunft des Lastschriftverfahrens keine Auskunft. Noch steht kein Termin für das Ende der nationalen Systeme. Auf jeden Fall scheinen die Discounter besser vorbereitet. Forderungen an den Handel Die deutsche Kreditwirtschaft nimmt den Handel auf dem Weg zu dem von der Europäischen Kommission geforderten einheitlichen Kartenzahlungsraum in die Pflicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats