Migros Migros bremst bei SB-Kassen


Die Schweizer Migros will nach wie vor Self-Scanning auf alle ihre Genossenschaften ausdehnen. Doch erhalten bis 2013 weniger Märkte als ursprünglich geplant die Lösung "Subito".
Migros nimmt bei Selbstbedienung an der Kasse den Fuß etwas vom Gas: Ursprünglich wollte man neben neun Filialen, die seit letztem September testen, noch in diesem Jahr weitere 30 bis 50 Märkte mit mobilem Self-Scannin

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats