Aldi Würselen zieht nach Eschweiler um


Nach anderhalb Jahren Bauzeit wird Anfang November eine neue Regionalgesellschaft von Aldi Süd in Kinzweiler bei Eschweiler ans Netz gehen. Das berichtet die Aachener Zeitung. Rund 40 Mio. Euro hat der führende deutsche Discountbetreiber aus Mülheim in das Logistikzentrum mit Lager-, Kühl- und Tiefkühlhalle und Büros auf insgesamt 225.000 qm Grundstücksfläche zwischen den Autobahnen 4 und 44 investiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats