Beteiligung an Cargojet Amazon baut Luftflotte aus


Amazon baut zu einer dritten Luftfracht-Firma sehr enge Beziehungen auf. Der Konzern erwarb Optionsscheine für den Kauf von bis zu 15 Prozent des kanadischen Logistikers Cargojet.
Amazon besitzt bereits Optionsscheine für den Kauf von Anteilen an den US-amerikanischen Fracht-Airlines AAWW (Atlas Air Worldwide Holdings Inc.) und ATSG (Air Transport Services Group Inc.). Hier bestehen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats