FMCG-Stammdaten GS1 teilt Datenpool in 1 Worldsync und "Atrify"


Die Branchenorganisation GS1 stellt ihre weltweiten Stammdaten-Services für Handel und FMCG-Industrie neu auf: Die Aktivitäten des Stammdaten-Pools 1Worldsync (1WS) in Europa, Australien und einigen asiatischen Ländern werden unter dem neuen Firmennamen Atrify ausgegliedert. Gleichzeitig wird der Rest von 1Worldsync, also vor allem der Datenpool für die USA, an den Investor Bat

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats