Fahrerlose Lkw UPS investiert in autonome Lastzüge


Der Kurier- und Paketdienst UPS investiert in autonome Laster. Der Venture-Capital-Arm des Logistikkonzerns hat eine Minderheitsbeteiligung an TuSimple erworben. Das US-Start-up hat sich auf selbstfahrende Sattelzüge spezialisiert. Nach einem ersten Test von Transporten mit Fracht des UPS-Konkurrenten US-Postal-Service begann TuSimple im Mai mit Fahrten für UPS zwischen den Städten

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats