Deutsches Milchkontor Felix-SAP steuert Milchwerk Zeven


Das Deutsche Milchkontor (DMK) steuert die Produktion im Werk Zeven seit Mitte September mit der neuen Software MSG-Felix-SAP.
Das Rohstoff- und Produktionsplanungs-Programm wurde vom IT-Haus MSG Systems in enger Zusammenarbeit mit dem Spezialisten GKC Dr. Öttl & Partner Dairy and Food Consulting AG entwickelt. Die beiden IT-Firmen hatten die ursprünglich auf Microsoft-Basis programmierte M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats