Transparente Kekse


LZ|NET. Als letzten Schritt seiner SAP-Einführung hat Griesson de Beukelaer die Personalplanung implementiert. Das ERP-System hat bereits zu einer besseren Vernetzung der Werke und einem geschärften Blick auf Kennziffern geführt. Pünktlich zum Jahresanfang nahm die Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG (GdB) ihre neue Personalverwaltungssoftware in Betrieb. Mit der Live-Schaltung des HR-Moduls ging der letzte Baustein der neuen SAP-Software des deutschen Gebäckherstellers produktiv.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats