Contra E-Commerce-Chaos Bafin verschiebt strenge Bezahlregeln


Die deutsche Bankenaufsicht Bafin gibt Online-Händlern und Zahlungsdienstleistern mehr Zeit, um die neuen, strengen Sicherheitsvorschriften für das Bezahlen im Internet umzusetzen. Das hat sie am heutigen Mittwoch bekanntgegeben. Damit sollen Kreditkartentransaktionen vorerst weiter ohne komplizierte Zwei-Faktor-Authentifizierung möglich sein sowie Chaos und Kaufabbrüche im E-C

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats