Geldkarte noch im Embryo-Stadium


High-tech in der Geldkarte schlummert ungenutzt Nur ein einheitlicher Mehrwertdienst-Standard kann Akzeptanz schaffen / Von Eckhard Rahlenbeck High Tech bleibt ungenutzt. Mittlerweile 60 Millionen EC-Karten, mit Chip-Technologie zur Geldkarte hochgerüstet, haben die Kreditinstitute hierzulande an ihre Kundenausgegeben. Trotzdem ist Deutschland von einer Cashless Society, von einer bargeldlosen Gesellschaft noch weit entfernt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats