Kamera-Werbung Bayer stoppt Gesichtsscanner-Tests


Der Pharmakonzern Bayer hat Tests in Österreich zur Gesichtserkennung nach wenigen Tagen eingestellt. Der Grund: Datenschützer hatten protestiert.
 Nur wenige Tage nach Berichten über Gesichtserkennung in Apotheken, hat der Pharmakonzern Bayer seine diesbezüglichen Tests in Österreich beendet. Frei nach dem Motto: Zeig mir, wie Du aussiehst und ich sage Dir, was D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats