IT-Sicherheit Behörden wollen Hintertüren bei 5G


Justizminister wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung des neuen Mobilfunkstandards aufweichen. Auch die Aufteilung der Netze ist den Behörden ein Dorn im Auge.
Schon vor dem Aufbau der nächsten Generation Mobilfunknetze gibt es Streit um die Sicherheit. Die Justizminister der Länder wollen die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung des neuen Mobilfunkstandards aufweichen. Dies berichtet

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats