Intralogistik-Hersteller Daifuku verkauft seine Anteile an Knapp an Bartenstein


Der japanische Intralogistik-Technik-Hersteller Daifuku hat seine Anteile an der im gleichen Segment tätigen Knapp AG an Bartenstein und die Familie Knapp verkauft. Knapp ist einer der weltweit wichtigen Ausrüster von automatisierten Lagern für Händler.
Durch einen kleinen Zukauf hat die Familie Knapp ihren Anteil auf 71,6 Prozent erhöht. Ein Großteil der von Daifuku

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats