Kauf von Ctrl-Labs Facebook will Geräte mit Nervensignalen steuern


Facebook hat ein Start-up gekauft, das Geräte mit Nervensignalen steuern lassen will. Die Firma Ctrl-Labs verwendet dafür ein Armband, das die neuronalen Signale auf dem Weg zu den Muskeln erkennen und in Befehle für einen Computer umwandeln kann. Auf diese Weise werde man dann zum Beispiel ein Foto mit einem Freund nur durch den Gedanken an die dafür nötige Handbewegung&n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats