Edeka Südwest Kempf startet Bau des Getränkelagers


Ende Februar erfolgte endlich der symbolische erste Spatenstich für das neue Lager der A. Kempf Getränkegroßhandel GmbH, einer hundertprozentigen Tochter der Edeka Südwest.
Der Baubeginn hatte sich um etwa ein Jahr verzögert. Die Regionalgesellschaft begründet dies damit, dass verschiedene Alternativen für die Lagertechnik geprüft wurden. Die Fertigstellung des automatisierten Hochregallager

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats