Kooperation Kimberly und Chep fahren gemeinsam


Der Hygieneproduktehersteller Kimberly-Clark und der Paletten-Pool-Betreiber Chep kooperieren, um Lkw-Leerfahrten zu reduzieren. Wie die Unternehmen mitteilen, werden seit September Lastwagen, die Produkte von Tschechien nach Großbritannien liefern, auf dem Rückweg mit den wiederverwendbaren Chep-Paletten beladen.
Im Durchschnitt sind das drei Lkw pro Tag. SmartWay Logistics, ein IT-Tra

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats