Viertel-Maß Lidl nutzt neue Paki-Palette


Der Lebensmitteldiscounter Lidl setzt die neue Viertelpalette von Paki ein, die das Ennepetaler Unternehmen im Wettbewerb zur etablierten blauen Chep-Viertelpalette eingeführt hat.
Lidl nutzt den Ladungsträger vor allem zur Belieferung der Filialen mit Eigenmarkenprodukten. Paki-Geschäftsführer Christian Kühnhold wertet es als großen Erfolg, ein Schwergewicht wie Lidl als Kunden gewonnen zu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats