Lieferanten-Check Twitter als Warn-Instrument


Das Start-up Integrity Next will Firmen vor Reputationsschäden schützen.  Um schwarze Schafe unter Lieferanten zu finden, nutzt es Twitter und einen Algorithmus. Erster Kunde ist Clariant, Hersteller von Zusatz- und Rohstoffen für die FMCG-Industrie.
Gummibären geraten in Verruf, weil das Carnauba-Wachs für die Produktion angeblich von brasilianischen Sklaven-Plantage

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats