Dienstleister für Dritte Amazon auf dem Weg zum Logistik-Konzern


Amazon baut seine Logistik zu Wasser, zu Lande und in der Luft massiv aus. Um steigende Paketvolumina aufzufangen, sagt der Konzern. Um sich als Logistikdienstleister am Markt zu positionieren, vermuten Experten.
Amazon bringt’s allerorten: Zu Wasser zu Lande und in der Luft. Und transportiert dabei nicht nur eigene Sendungen sondern immer öfter auch für Dritte. Ganz so, als wü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats