Logistikzentrum Tegut investiert mehr als 100 Mio. Euro


Die Handelskette Tegut plant den Bau eines großen Logistikzentrums. In drei Jahren soll es voll in Betrieb gehen.
Die Handelskette Tegut plant den Bau eines neuen großen Logistikzentrums im osthessischen Hünfeld. Das hessische Unternehmen will dafür mehr als 100 Mio. Euro investieren, um von dort unter anderem sowohl Trockensortiment als auch Frischware zu versenden. Das

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats