Neuaufstellung Hermes hält an neuen Logistikzentren fest


Die Otto-Tochter Hermes hält an den Plänen für ihre neuen Logistikzentren fest. Das Projekt Bluefield ist auf 500 Millionen Euro veranschlagt.
Der Logistiker Hermes will sich neu aufstellen und überarbeitet seine Logistikstruktur. Künftig wird es drei Regionen (Nord, Süd, Ost) statt der bisherigen zehn geben. Das Unternehmen will damit nach eigenen Angaben Kompetenzen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats