Online-Frachtenbörse K+N fährt mit Transporeon


Der Logistiker Kühne+Nagel nutzt in Zukunft die Online-Plattform Transporeon, um Auftragsvergabe und Zusammenarbeit mit Spediteuren abzuwickeln.
Nach eigenen Angaben verbindet die deutschstämmige Internet-Frachten-Börse bereits 57.000 Speditionen mit über 1.000 Verladern, darunter Nestlé, Ferrero, Beiersdorf, SCA, Fressnapf und Dehner. Zum Angebotsspektrum von Transporeo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats