Luxusmarken-Konzern will online angreifen


Der französische Luxusgüterkonzern PPR gründet ein Joint Venture mit dem auf Designermode spezialisierten Internet-Händler Yoox.
Ziel ist, weltweit virtuelle Dependancen für die Marken Yves Saint Laurent, Balenciaga, Alexander McQueen, Bottega Veneta und Sergio Rossi aufzubauen. Die ersten Web-Shops sollen Ende 2012 öffnen. Die von dem Milliardär François Pinault gegründete PPR-Gruppe wird 5

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats