Parcel-Lock GLS steigt bei Joint-Venture mit Hermes und DPD aus


Paketdienstleister GLS will sich von seinen Anteilen an dem Gemeinschaftsunternehmen Parcel-Lock trennen. Die beiden übrigen Gesellschafter Hermes und DPD übernehmen.
Nach LZ-Informationen hat sich der KEP-Dienstleister GLS dazu entschlossen, seinen Geschäftsanteil in Höhe von 33,33 Prozent an die übrigen Gesellschafter Hermes und DPD zu verkaufen. Hintergrund ist laut GLS

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats