Rewe zündet letzte Stufe


Rewe hat jetzt den Grundstein für das nationale Langsamdreherlager in Neu-Isenburg gelegt. Damit wird der letzte Teil der Logistik-Modernisierung realisiert, in die insgesamt rund 600 Mio. Euro flossen. Entgegen früherer Überlegungen wird die Kommissionierung nicht vollautomatisch ablaufen.
Nach Supermärkten und Discountern getrennt Mit einem Investitionsvolumen von 200 Mio. Euro ist der neue St

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats