Single-Sign-On Einloggen per Apple-ID


Apple-Nutzer können sich künftig mit ihrer Apple-ID bei Drittanbietern identifizieren. Der Konzern verspricht, dabei keine Daten zu sammeln.
Der Computerkonzern Apple bietet künftig einen hauseigenen Log-In-Dienst für Apps von Drittanbietern. Das verkündete der Konzern auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC. Damit können sich Nutzer per Apple-ID bei Dritta

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats