Reorganisation Nestlé verlagert IT-Stellen nach Spanien


Nestlé verlagert IT-Stellen von der Schweiz nach Spanien und in andere Länder. Der Konzern selbst spricht von einer "Reorganisation der globalen Informations-Technologie-Aktivitäten". Betroffen sind 500 Angestellte der Zentrale.
Profitieren vom Umbau der Konzern-IT wird vor allem der Technologie-Hub des FMCG-Herstellers in Barcelona. Durch die Neuorganisation könnten in der Sc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats