Supply-Chain Henkel setzt auf Klebstoff und KI


Die Klebstoffsparte des Konsumgüterherstellers Henkel kombiniert unterschiedliche Software-Lösungen und Künstliche Intelligenz (KI), um Warenströme und Lager-Strukturen zu optimieren und Kosten zu senken.
Henkels Herz der Logistik schlägt im 10. Stock: Von hier aus dirigiert der Konzern seine Fabriken, Lager und Logistikrouten in der ganzen Welt und das nicht nur für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats