Nestlé Purina Zentrallager in Alzenau soll wachsen


Der Tiernahrungsexperte Nestlé Purina hat sich in Alzenau vom Logistikdienstleister B+S ein Zentrallagerkonzept entwickeln lassen. Nach einer schwierigen Implementierungsphase stehen die Zeichen auf Ausbau.
Der Standort nahe der bayerisch-hessischen Grenze gehört zum infrastrukturstarken Rhein-Main-Gebiet. Hier traf Nestlé Purina 2014 auf das ehemalige Lager des Wohnaccessoire-H

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats