Web-Shops Ärger wegen Sicherheitslücken


Unangenehme Post gab es jüngst für bayerische Online-Shops: Jeder sechste Online-Händler, der die Shop-Software Magento nutzt, hat Sicherheitslücken. Dies ist das Ergebnis einer Stichprobe des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht (LDA) unter 100 zufällig ausgewählten Web-Shops.
15 wiesen teilweise "kritischen Mängel" in Sachen Cybersicherheit auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats