Zahlen mit Chipkarte


Zahlen mit Chipkarte Ein Pilotprojekt, das Chipkarten zur Absicherung des Zahlungsverkehrs im Internet benutzt, wird gegenwärtig in Frankreich gestartet. Das auf dem SET-Standard aufbauende System E-Comm (www.e-comm.fr) soll ab für Juni den Online-Handel in unserem Nachbarland zur Verfügung stehen. Als Basis sollen Kreditkarten mit Chip dienen, die von einer Ergänzung der PC-Tastatur beim Kunden zu Hause (oder im Büro) gelesen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats