Zahlungsverkehr Girocard verzeichnet deutlichen Zuwachs


Das Bezahlen mit der Girocard wird häufiger bei kleinen Beträgen genutzt. Sichtbar wird dies in der Halbjahresbilanz 2016, in der die Zahl der Transaktionen deutlich schneller gewachsen ist als der Umsatz.
Von Januar bis Juni wurden 1,34 Mrd. Bezahlvorgänge (+6,3 Prozent) und 69 Mrd. Euro Umsatz (+3,5 Prozent) registriert. Bis Jahresende soll es neben den klassischen Karten 14 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats