Aminosäure-Verbot EuGH kippt deutsches Anreicherungsrecht


Der Europäische Gerichtshof hat einen viel beachteten Rechtsstreit zwischen dem "Doppelherz"-Produzenten Queisser Pharma und Deutschland zum Anreicherungsrecht beendet – zugunsten von Queisser.
Paukenschlag nach zehn Jahren Rechtsstreit: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) meldet erhebliche Bedenken am deutschen Erlaubnisvorbehalt für ernährungsphysiologische Stoffe an (Rs

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats