Betrugsverdacht Amazon-Mitarbeiter sollen gestohlene Waren weiterverkauft haben


Sechs Jahre lang sollen zwei Amazon-Mitarbeiter beim Transport gestohlene Waren von Kunden auf dem Marktplatz des Online-Händlers weiterverkauft haben. Millionen von Dollar hätten sie dabei kassiert, heißt es.
Jahrelang haben offenbar zwei Amazon-Mitarbeiter in den USA Kunden des Online-Händlers betrogen. So sollen die beiden Vertragsfahrer Pakete von Amazon-Kunden aus einem V

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats