Bierwerbung Bekömmlichkeits-Streit beschäftigt BGH


Seit rund drei Jahren streiten sich die Brauerei Härle und ein Berliner Wettbewerbsverband vor Gericht – dabei geht es darum, ob der Begriff "bekömmlich" in der Bierwerbung verwendet werden darf. Nun müssen die Richter des Bundesgerichtshofs entscheiden.
Und nun auch noch der Bundesgerichtshof (BGH): Der seit rund drei Jahren schwelende Streit um den Begriff "bek

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats