Gentechnik Bundesagrarminister Schmidt zeigt sich offen für Anbauverbot


Die Bundesregierung ändert offenbar ihre ablehnende Haltung in Sachen Anbauverbot für gentechnisch veränderte Pflanzen. Das Kanzleramt scheint inzwischen dafür zu sein, jedes EU-Mitglied selbst entscheiden zu lassen, ob es den Anbau von Gen-Pflanzen auf seinem Gebiet zulassen will.
Das deutete Bundesagrarminister Christian Schmidt auf der Tagung des Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats