Bundeskartellamt Verfahren zum Kartoffel-Kartell abgeschlossen


Das Abpackunternehmen Kartoffel Kuhn muss kein Bußgeld zahlen, denn die Bundeskartellwächter stellen das Verfahren zum Kartoffel-Kartell ein. Damit endet die gesamte Angelegenheit nach sieben Jahren ohne Bußgelder oder andere Sanktionen.
Das Bundeskartellamt hat das Bußgeldverfahren gegen die Abpackfirma Kartoffel Kuhn im Zwischenverfahren aus Ermessensgrü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats