Corona-Krise Vorerst kein Datum für Wiederöffnung des Einzelhandels

Dienstag, 14. April 2020
Will den Ministerpräsidenten nicht vorgreifen: Peter Altmaier.
imago images / Jürgen Heinrich
Will den Ministerpräsidenten nicht vorgreifen: Peter Altmaier.
Corona-Krise
Vorerst kein Datum für Wiederöffnung des Einzelhandels
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gibt sich zurückhaltend. Denn über eine Lockerung der Corona-Maßnahmen wollen sich die Landesregierungsschefs am Mittwoch mit der Bundeskanzlerin beraten.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich zurückhaltend zu einer möglichen Wiederöffnung von Ladengeschäften in der Corona-Krise geäußert. Im ARD-Morgenmagazin vermied er es am Dienstag, einen Termin für mögliche Lockerungen der strengen Regeln zu nennen. "Ich möchte den Ministerpräsidenten nicht vorgreifen, das ist eine Entscheidung von 16 Bundesländern", sagte Altmaier. Die Landesregierungschefs wollen am Mittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen beraten.

"Wir schauen, was geschieht, wie die Infektionszahlen sich in den nächsten Tagen entwickeln werden", sagte Altmaier. Das werde Klarheit bringen, dann könne man eine Entscheidung treffen. Möglicherweise werde es dabei differenzierte Vorschläge geben. Auch in Zukunft werde "viel Disziplin verlangt werden", um eine Rückkehr der Krankheit zu vermeiden. Es dürften keine Menschenleben gefährdet werden, fügte der Minister hinzu. (dpa-AFX)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats