Coronavirus Bundesfinanzminister Scholz stellt Finanzspritze in Aussicht


Das Coronavirus belastet aus Sicht von Politikern auch die Wirtschaft hierzulande. Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist bereit, mit Maßnahmen gegenzusteuern. Zudem hat sich nun die EU-Kommission mit Blick auf die Konjunktur in Europa zu Wort gemeldet.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sieht ausreichend Mittel vorhanden, um negativen Folgen der Ausbreitung des Virus für die Wirtschaf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats