Datenschutz Dicke Geldbuße für 1&1


Eine Frau stalkt ihren Ex-Mann, ruft bei einer Kunden-Hotline an und bekommt dort seine Handynummer heraus. Für diesen Fall muss 1&1 nun eine hohe Geldbuße zahlen. Der Konzern will dagegen klagen und spricht von Unverhältnismäßigkeit.
Wegen Datenschutzverstößen bittet eine Bundesbehörde den Mobilfunk- und Festnetzkonzern 1&1 Drillisch kräftig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats