Deutscher Werberat Wiesenhof treibt Zahl der Beschwerden hoch


Rund zwei Drittel der Beschwerden beim Deutschen Werberat gingen im ersten Halbjahr auf das Konto von Wiesenhof und seines Proll-Testimonials Atze Schröder. Und auch in den übrigen Fällen bleibt geschlechterdiskriminierende Werbung das Hauptthema der Beschwerden beim Selbstkontrollorgan der deutschen Werbewirtschaft.
Geflügelproduzent Wiesenhof hält den Deutschen Werberat a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats