Dosenpfand an deutsch-dänischer Grenze DUH kritisiert Stillstand


Noch immer wird kein Pfand auf Einwegdosen im deutsch-dänischen Grenzhandel erhoben – und das fünf Jahre nach Unterzeichnung eines Abkommens. Die Deutsche Umwelthilfe mahnt an, dass die Politik schnell handeln muss.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert, dass auch fünf Jahre nach der Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung noch immer kein Pfand auf Einwegdosen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats