"Dual Quality" EU verbietet zweierlei Qualität


Der Kompromiss zwischen den Mitgliedsstaaten der EU steht. Sogenannte Doppelqualitäten von Konsumgütern werden innerhalb des europäischen Binnenmarkts verboten – mit drakonischen Strafen.
Die osteuropäischen Länder haben sich mit ihrem Wunsch, unterschiedliche Zusammensetzungen von Konsumgütern innerhalb Europas zu verbieten, durchgesetzt. Am vergangenen Freitag

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats